Website Homepage für Startup Freiberufler erstellen

Eine eigene ist gerade für Startups und Freiberufler eine sehr sinnvolle betriebswirtschaftliche Investition. Und das hat gleich mehrere gute Gründe.

Wie ein überzeugendes persönliches Auftreten in der Öffentlichkeit und ein sicheres äußeres Erscheinungsbild im Geschäftsleben, so ist auch eine professionelle Internetpräsenz immer das beste Aushängeschild der eigenen Person und die ideale Visitenkarte der eigenen Firma – sie vermittelt Außenstehenden Seriösität, Glaubwürdigkeit und Professionalität.

725728_web_R_K_B_by_Cristine Lietz_pixelio.de(1)

Deshalb bietet eine eigene vor allem neu gegründeten Startups und frischgebackenen Freiberuflern ideale Möglichkeiten, um effektiv Eigenwerbung zu betreiben. Die meisten dieser Newcomer, die gerade erst ihren Markteintritt planen und noch ganz am Anfang ihrer Karriere stehen, starten praktisch von Null an – im Gegensatz zu vielen alteingesessenen, marktführenden Unternehmen, die schon seit Langem im Geschäft sind.

Sie sind erst seit Kurzem am Markt vertreten und müssen sich erst noch fest in ihrer Branche positionieren. Die meisten dieser Newcomer haben zum Zeitpunkt ihres Markteintritts noch keine Geschäftspartner und -kooperationen, kein Business-Netzwerk, keinen großen Kundenstamm und keinen großen Bekanntheitsgrad. Sie müssen sich all dies erst noch aufbauen und sich ihre Sporen erst noch verdienen. Denn nur wer sich langfristig fest in seiner Branche etablieren und seine Marktposition weiter ausbauen kann, der kann auch morgen noch erfolgreich mit anderen Wettbewerbern mithalten – und die Konkurrenz schläft ja bekanntlich nie.

Und damit der Sprung ins kalte Wasser nicht zu einem Fiasko wird, sollten sich Startups und Freiberufler in ihrer Branche gleich von Anfang an selbst untereinander zu vernetzen. Und eine eigene Website ist das beste Online-Marketing-Tool, um effektiv den Aufbau eines eigenen Business-Netzwerkes und Kundenakquise zu betreiben.

Eine gute Eigenwerbung ist das Erfolgsrezept für einen gelungenen Markteintritt und für eine langfristig erfolgreiche Etablierung in der eigenen Branche. Denn im Internet ist es mit der Imagepflege genauso wie im richtigen Leben: der erste Eindruck ist immer der wichtigste und nachhaltigste, und es gibt ja bekanntlich keine zweite Chance für einen guten ersten Eindruck. Daher sollte die Erstellung einer eigenen Homepage gerade für Newcomer immer ein fester Bestandteil ihrer Marketing-Strategie sein.

Und das Internet ist aufgrund seines großen Zielgruppen-Targeting-Potenzials und seiner hohen Online-Reichweite das ideale Online-Marketing-Instrument für diese anspruchsvolle Herausforderung. Freiberufler, die keine eigene Website haben, können ihre Produkte, Services und Dienstleistungen auch nicht genau dort anbieten, wo ihre Kunden heutzutage hauptsächlich danach suchen: nämlich in den organischen Suchergebnissen von Google & Co. Daher können sie auch nicht die vielen Vorteile des World Wide Web für die Steigerung ihres Bekanntheitsgrades nutzen. Wer im digitalen Zeitalter in den großen, marktführenden Suchmaschinen nicht gefunden wird, der ist für seine Zielgruppe praktisch unsichtbar und existiert nicht.

Allerdings haben viele Startups und Freiberufler nur ein kleines oder mittleres Werbebudget, das sie in eine eigene Website investieren können. Deshalb können sie sich die oftmals hohen Preise der großen, renommierten IT-Firmen und Werbeagenturen nicht leisten.

Das heißt aber noch lange nicht, daß sie deshalb auch auf die vielen Vorteile verzichten müssen, die das Internet als effektives Online-Marketing-Tool bietet. Wer nur über ein begrenztes Werbebudget verfügt, der kann auch einen freiberuflichen Suchmaschinenoptimierer oder Webdesigner mit der Erstellung einer eigenen Homepage beauftragen. Diese bieten in der Regel genau dieselben Dienstleistungen an wie die großen, etablierten IT-Firmen und Werbeagenturen – allerdings zu weitaus günstigeren Preisen, die auch für den kleinen Geldbeutel erschwinglich sind.

Sind auch Sie Freiberufler oder Startup-Gründer? Möchten auch Sie von dem großen Zielgruppen-Targeting-Potenzial und der hohen Online-Reichweite des World Wide Web profitieren und spielen daher mit dem Gedanken, Ihr Werbebudget in eine eigene Website zu investieren? Allerdings sind Sie aufgrund von Arbeitsüberlastung und Termindruck beruflich stark eingebunden und haben daher momentan nicht die erforderliche Zeit und Energie, um diese Aufgabe selber in die Hand zu nehmen? Und deshalb möchten Sie dafür gerne einen professionellen Suchmaschinenoptimierer engagieren?

Dann sollten wir uns einmal unterhalten! Neben vielen anderen Dienstleistungen aus dem SEO-Bereich biete ich bei Bedarf u.a. auch das Erstellen von Websites für Startups und Freiberufler an. Ich freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme per E-Mail oder Telefon!

(Foto: Cristine Lietz / pixelio.de)