Page Speed Ladezeit Optimierung

In den letzten Jahren ist auch der Speed bei den grossen, marktführenden Suchmaschinen zu einem wichtigen Rankingfaktor geworden.

Eine kurze Ladezeit ist heute für ein gutes, langfristig stabiles Ranking in der natürlichen Suche von Google & Co mindestens ebenso wichtig wie eine hohe Link-, Domain- und IP-Popularität und eine gute .

Ausserdem sorgt eine schnelle Ladegeschwindigkeit nicht nur bei Suchmaschinen sondern auch bei Besuchern für eine kürzere Wartezeit beim Aufrufen einer Website.

Diese positive Erfahrung wird von Usern mit einer längeren Verweildauer auf einer Internetpräsenz honoriert, wodurch sich eine niedrigere Absprungrate (Bounce Rate) erzielen lässt.

Fazit: in Zukunft sollte jeder Werbetreibende den Page Speed als einen wesentliche Größe in die eigene Online Marketing-Strategie einbeziehen.

Wer dieses entscheidende Rankingkriterium nicht beachtet und die Ladezeit Optimierung seiner Websites vernachlässigt, der findet sich in den organischen Suchergebnissen von Google, Yahoo, Bing und MSN schneller auf den hinteren Plätzen wieder, als ihm selber lieb sein kann.

Dies bedeutet weniger relevanten Traffic, eine niedrigere Click Through Rate und eine schlechtere Conversion Rate und letztendlich weniger Sales und geringere Umsätze.

(Foto: Sebastian Karkus / pixelio.de)